Schreiben ist ein Dialog mit der eigenen Seele.

Expressives Schreiben

in der Bibliothek, im Museum, im Garten

Wohlwollend, beherzt und nachdenklich lauschend, nehmen Sie sich einmal pro Woche ungestört Zeit für kreatives Schreiben in der Gruppe. Im Freewriting setzen Sie neue Energien frei. Nach Impulsen und Anregungen verfassen Sie kurze Texte, die Sie mit nach Hause nehmen. Die angeleiteten Übungen bauen teilweise aufeinander auf. Ein Mix aus verschiedenen Schreibmethoden führt zu einer tieferen Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen, Erlebnissen, Gefühlen und Wünschen. So können Sie das Schreiben in herausfordernden Zeiten auch als sanfte Form des Selbstcoachings nutzen. Sie geben wertschätzende Rückmeldungen – nicht als Kritiker*innen, sondern als interessierte Leser*innen, lustvolle Entdecker*innen, inspirierte und inspirierende Autor*innen Ihrer eigenen kleinen Geschichten. Im Vordergrund steht dabei immer die Freude am Schreiben, das für den Alltag munter machen kann. Eine fixe Gruppe für einen überschaubaren Zeitraum motiviert zum regelmäßigen Schreiben. Vorkenntnisse sind bei diesem „Date mit sich selbst, bei dem Sie sich besser kennenlernen werden“ nicht notwendig.

Nächste Termine

  • Die nächste Schreibgruppe startet am Dienstag, den 11. Mai, in der Bücherei im Bildungszentrum Simmering, 1110 Wien
    4 Termine: 11. Mai, 18. Mai, 25. Mai, 2. Juni jeweils von 09.30 bis 11.30 Uhr

    Nähere Infos und Anmeldung: office@r-klaer.at oder jan.pokorny@wien.gv.at 

Impressum          Datenschutz